info@kansaihelios-wefa.de
+ 49 (0) 201 – 8331600

News

Noch mehr Beschichtungskompetenz: wefa wird Teil der KANSAI HELIOS Gruppe

Seit 1. August 2022 sind wir – die KANSAI HELIOS Wefa (ehemals Westdeutsche Farben GmbH) – offizielles Mitglied der KANSAI HELIOS Gruppe und der weltweit operierenden KANSAI PAINT Gruppe. Neben KANSAI HELIOS Germany ist unser Unternehmen somit der zweite Standort der Gruppe in Deutschland.

 

Noch mehr Lack-Power!

Unter dem Dach von KANSAI HELIOS wird KANSAI HELISO Wefa ihren Geschäftsbetrieb am bisherigen Standort in Essen fortführen. Als vollwertiges Mitglied der Unternehmensgruppe haben wir Zugang zu den modernen Labors und den erfahrenen Forschungs- und Entwicklungsteams innerhalb der Gruppe. Daraus ergeben sich völlig neue Möglichkeiten in der Produktgestaltung und -prüfung. Und auch der langjährige Eigentümer der Westdeutschen Farben GmbH, Robert Schramm, bleibt dem neuen Unternehmen langfristig im Management erhalten.

KANSAI HELIOS ist ein führender europäischer Hersteller von Industrielacken. Mit dem Beitritt zur Gruppe setzen wir einen wichtigen strategischen Schritt für die Marke „wefa“. Wir können die Synergien innerhalb der internationalen Lackgruppe intensiv nutzen und gleichzeitig unsere Kernkompetenzen in den Bereichen Schienenfahrzeuglacke und ACE-Beschichtungen (Land-, Bau und Erdbewegungsmaschinen) einbringen. Gemeinsam mit Rembrandtin, bündeln wir das gesamte Know-how im Bereich Schienenfahrzeuglacke – weltweit.

Erleben Sie uns erstmals gemeinsam auf der Innotrans

Von 20. bis 23. September 2022 sind wir gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen Rembrandtin Coatings erstmals auf der Innotrans in Berlin vertreten und informieren Sie im Detail über die aktuellen Entwicklungen in unserem Schienenfahrzeuglacksegment. Sie finden uns in Halle 8.1 / Stand 345. Ihr Gratis-Ticket zu dieser Weltleitmesse der Verkehrstechnik können Sie sich ab sofort sichern. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und erhalten Sie Ihren persönlichen Code.

Related news